Wachstumsregion Ostafrika

By tpcc
Nov 22nd, 2014
0 Comments
1888 Views

Wachstumsregion mit starken Aussichten

Kenia, Uganda, Tansania, Ruanda und Burundi bilden die Ostafrikanische Gemeinschaft. Allein Ruanda will fünf Milliarden Dollar in Wasserkraft, Geothermie und Methangas-Kraftwerke investieren. Neben der rasant wachsenden Wirtschaft, beherbergt Ostafrika sagenhafte Schätze der Menschheit, wie die Serengeti, den Kilimandscharo und wunderschöne Strände und Inseln. Neben der rasanten wirtschaftlichen Entwicklung in der „kleinen ostafrikanischen EU“ geht auf der Kaffeemarkt wieder steil nach oben.

„Die ugandische Kaffeebehörde Uganda Coffee Development Authority berichtet, dass Bauern zig Quadratkilometer an Kaffeeplantagen renoviert hätten, die seit Jahren niemand mehr bewirtschaftet hatte. Außerdem sei die Rekordzahl von 27 Millionen Kaffeebäumen neu gepflanzt worden, eine Steigerung von acht Prozent gegenüber den zuvor existierenden 350 Millionen Bäumen in Uganda, berichtet die Kaffeebehörde.“ Quelle: „Wall Street Journal“

 
Auch in anderen afrikanischen Ländern findet eine ähnliche Entwicklung statt, etwa in Kenia, Ruanda und Tansania, berichtet der regionale Branchenverband African Fine Coffee Association.
Die TPCC Deutschland GmbH konzentriert deshalb vor allem auf die hervorragenden Möglichkeiten in Ostafrika. Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum, stabile politische Verhältnisse sowie Förderprogramme für Investoren in dieser Region bilden das attraktive, dynamische Umfeld für interessante Investitionen fast jeder Art.

„Heute finden Sie in Afrika überall Markenprodukte, von der Tütensuppe bis zum TV-Gerät. 600 Millionen Afrikaner nutzen ein Mobiltelefon, und ein Zehntel der Fläche ist mit mobilen Internet-Diensten ausgestattet.“ Martin Wittig, Chef der Unternehmensberatung Roland Berger

 

Die Ostafrikanische Union auf einen Blick:

Ostafrika unter den Top- Investitionsstandorten weltweit
Tansania, Kenia , Uganda und Ruanda in Top 10
133+ Mio. Menschen
Mehr als 6 Mio. Touristen (10 Mio. sind Ziel bis 2018)
Mehr als 50.000 Hotelzimmer (Steigerung von 50% bis 2018 geplant)
Rohstoffindustrie boomt
Tourismus und Rohstoffe sind führende Wirtschaftssektoren
Nestle, Google, Citibank und andere Weltrangunternehmen sind präsent
BIP: 80+ Mrd. USD, Ø pro Person: 685 USD

About "" Has 10 Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.